Abeba 711128 Slipper aus leichter Microfaser

Abeba 711128 Slipper aus leichter Microfaser
63,90 € * (netto 53,70 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 Werktage

Größe:

Auswahl zurücksetzen
Kauf auf Rechnung ✓ zahlen Sie bei uns bequem 14 Tage nach Erhalt der Ware
Kunden meinen, dieser Artikel fällt wie folgt aus:
Fällt klein aus
Passt gut
Fällt groß aus

Dieser Artikel hat noch keine Kundenbewertungen

  • 10010193
Abeba X-Light Halbschuhe 711128 | extra bequeme Slipper aus leichter Microfaser ... mehr
Produktinformationen "Abeba 711128 Slipper aus leichter Microfaser"

Abeba X-Light Halbschuhe 711128 | extra bequeme Slipper aus leichter Microfaser 

Die Abeba 711128 Slipper sind besonders leicht und aus waschbarer Microfaser. Die atmungsaktiven Arbeitsschuhe von Abeba bieten sehr hohen Tragekomfort durch das Innenfutter aus A-mirco. 
 

Ausstattung der leichten und rutschhemmenden Abeba 711128 Arbeitsschuhe aus waschbarer Microfaser:

  • optimierte Passform
  • Microfaser weiss
  • Feuchtigkeitsabsorbierendes Spezialinnenfutter mit Silberionen
  • Ristbereich mit Gummizug
  • besonders gute Dämpfung
  • waschbar bei 30°C ohne zu schrumpfen
  • Decksohle aus Microfaser ( A-micro )
  • Orthopädische Einlegesohle möglich
  • rutschhemmende, leichte, stabile PU-Laufsohle
  • auswechselbare Aktiv Comfort Einlegesohle ( Art. 351610 )
  • Sanitized behandelt
  • antistatisch

Zertifizierungen:

  • CE
  • EN ISO 20347:2012
  • SRC Rutschhemmung

Zusatzkennzeichnung:

  • Beständigkeit gegen tierische Fette, Öl und Benzin
  • Energieaufnahme in der Ferse

Farbe:

  • weiss

Größen:

  • 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48
Weiterführende Links zu "Abeba 711128 Slipper aus leichter Microfaser"

Produkt-Vorteile im Überblick

  • Abeba "X-Light" Arbeitsschuhe 711128 aus leichter, strapazierfähiger Microfaser
  • Innenfutter aus feuchtigkeitsabsorbierendem Microfaser Deckfleck
  • extra leichte & rutschhemmende Laufsohle
  • Atmungsaktives Innenfutter mit Silberionen
  • auswechselbare Einlegesohle
Eigenschaften "Abeba 711128 Slipper aus leichter Microfaser"
Schuhart: Pantolette | Clog
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Abeba 711128 Slipper aus leichter Microfaser"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Informationen

küchengeeignete Arbeitsschuhe nach BGR 111 - als geeignet wird Schuhwerk für Küchenbereiche angesehen, wenn es insbesondere einen ausreichend festen Sitz am Fuß gewährleistet und im vorderen Bereich komplett geschlossen ist, einen Fersenhalt aufweist, Absätze mit ausreichend großer Auftrittsfläche und mäßiger Höhe besitzt, rutschhemmend ausgebildete Sohlen und Absätze aufweist, ein ausgeformtes Fußbett hat, das auch bei hoher Laufleistung die Beanspruchung in erträglichen Grenzen hält. Arbeitsschuhe bzw. Sicherheitsschuhe sind bei 30 Grad waschbar O2 Arbeitsschuhe nach EN ISO 20347/ DIN 347 - Berufsschuhe mit geschlossenem Fersenbereich, antistatischen Eigenschaften und Energieaufnahme im Fersenbereich.  O2 Arbeitsschuhe besitzen wasserabweisende Eigenschaften. Einsatzgebiet: Trockenbereich + Nassbereich Sanitized® behandelt (geruchs- und bakterienhemmend) Nach der Fusion von Berufsgenossenschaften und öffentlichen Unfallversicherungsträgern hat die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung eine Vereinheitlichung und Umbenennung der Schriftenwerke vorgenommen. Die Berufsgenossenschaftliche Regel (BGR) 191 heißt seit 2014 DGUV Regel 112-191.
Die DGUV Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit dienen der Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren. Die DGUV Regel 112-191 beschäftigt sich mit der Benutzung von Fuß- und Knieschutz. Im Januar 2007 war eine Änderung der Richtlinie BGR 191 in Kraft getreten. Sie besagt, dass bei jeder orthopädischen Anpassung von Sicherheitsschuhen geprüft werden muss, ob diese weiterhin den Anforderungen der Norm EN ISO 20345 gemäß Zertifikat entsprechen. Diese Prüfung muss durch ein offizielles Prüfinstitut durchgeführt werden, welches anschließend eine EG-Baumusterprüfbescheinigung ausstellt. Die Kosten für eine solche Prüfung sind erheblich, sodass es wirtschaftlich nicht tragbar ist, diese individuell für jede angefragte orthopädische Änderung und jedes einzelne Paar Schuhe durchzuführen.

Zuletzt angesehen