Sehr geehrte Kunden, auf Grund von Produktionsengpässen bedingt durch Rohstoffknappheit und teils längeren Transportwegen kann es zu Lieferterminverschiebungen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Wir sind wie gewohnt bestrebt umgehend zu liefern oder Teillieferungen durchzuführen. Sollten Sie ein Produkt zu einem bestimmten Termin benötigen, bitten wir um eine persönliche Anfrage per e-mail. Unser Vertriebsteam berät Sie gern.

Isolierende Elektriker Schutzhandschuhe Klasse 1 | 7500 Volt AC

Isolierende Elektriker Schutzhandschuhe Klasse 1 | 7500 Volt AC
54,90 € * (netto 46,13 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage,

Handschuhe Größe:

Kunden meinen, dieser Artikel fällt wie folgt aus:
Fällt klein aus
Passt gut
Fällt groß aus

Dieser Artikel hat noch keine Kundenbewertungen

  • BSD-74391-08

Informationen zu Isolierende Elektriker Schutzhandschuhe Klasse 1 | 7500 Volt AC


Isolierende Elektriker Schutzhandschuhe Klasse 1 | 7500 Volt AC Die isolierenden Elektriker... mehr
Produktinformationen "Isolierende Elektriker Schutzhandschuhe Klasse 1 | 7500 Volt AC"

Isolierende Elektriker Schutzhandschuhe Klasse 1 | 7500 Volt AC


Die isolierenden Elektriker Handschuhe nach EN 60903 Klasse 1 schützen vor Spannung bis 7500 Volt AC. Die Schutzhandschuhe sind säurebeständig Kategorie A und bleiben flexibel bei geringen Temperaturen.

Technische Daten der Elektriker Handschuhe bis 7500 Volt | Kategorie 1:

  • Klasse 1
  • Nennspannung bis 7500 V AC / 11250 V DC
  • Wandstärke 1,4 mm
  • Länge: 410 mm
  • Werkstoff Naturkautschuk
  • inklusive Unterziehhandschuhe

Eigenschaften der Latex Schutzhandschuhe:

  • sehr gute Passform
  • hohe Flexibilität bei geringen Temperaturen
  • Länge 410 mm mit geradem Rand
  • säurebeständig Kategorie A
  • beständig bei extremer Kälte Kategorie C

Zertifizierungen:

  • EN 60903 | DIN VDE 0682-311 Klasse 1 ( Schutz vor Arbeiten unter Spannung stehender Teile )

Farbe:

  • rot

Größen:

  • 8 (M) - 9 (L) - 10 (XL) - 11 (2XL)

Verpackungseinheit:

  • 1 Paar

INFO:

Trotz Prüfung nach DGUV GS-ET-42-1 bieten Latexhandschuhe nicht den idealen Schutz vor den thermischen Gefahren des Störlichtbogens. Dafür sind vor allem folgende Gründe ausschlaggebend:

  • Der Abstand von 300 mm bei der Prüfung APC1_300 oder APC2_300 entspricht selten den realen Abständen in der handwerklichen Praxis.
  • Je näher sich der Latexhandschuhe im Fehlerfall an der Störlichtbogenquelle befindet, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Handschuhe aufschmilzt, darunter getragene Baumwollhandschuhe sich entzünden oder der Latex auf der Hand verklebt.

Die Lösung:

Der ultradünne, zertifizierte Störlichtbogenschutzhandschuh HRC2light wird in Kombination als Unterziehhandschuh unter dem isolierenden Latexhandschuh getragen.


 

Weiterführende Links zu "Isolierende Elektriker Schutzhandschuhe Klasse 1 | 7500 Volt AC"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Isolierende Elektriker Schutzhandschuhe Klasse 1 | 7500 Volt AC"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen