Warme Winterjacken | atmungsaktive & wasserdichte Jacken

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 4

Optimale Winterjacken im Arbeitsalltag

Viele handwerkliche und industrielle Berufe werden draußen ausgeübt. Das bringt eine enorme Abhängigkeit von den Wetterbedingungen mit sich. Im Gegensatz zu Indoor-Berufen müssen Arbeitnehmer, die ständig an der frischen Luft arbeiten, kleidungstechnisch gut ausgestattet sein. Besonders im Winter ist funktionale, bequeme und zweckorientierte Winterkleidung unabdingbar. Die Anforderungen an die Kleidungsstücke sind vielfältig. Kolzen Arbeitsschutz und Textilvertrieb aus Hamburg arbeitet mit hochwertigen und nachhaltigen Prozessen für optimaler Winterkleidung während der Arbeitszeit.

Die Herausforderungen des Winters meistern

Besonders im Baugewerbe kann der Wintereinbruch das Geschäft enorm herausfordern. Da Arbeitsschutz gerade dann essentiell wichtig wird, bedarf es funktionaler Winterkleidung. Diese ist notwendig, um Arbeiter vor der Kälte zu schützen und garantieren zu können, dass es nicht zu Krankheit und damit Arbeitsausfall kommt. Oftmals ist die Arbeitskleidung auch ausschlaggebend für die Arbeitsfähigkeit allgemein, denn zu extreme Temperaturen und Wetterbedingungen können es unmöglich machen, auf gesunde Art und Weise weiter zu arbeiten. Da gerade in den letzten Jahren die Wetterschwankungen zugenommen haben, ist der Faktor Anpassungsfähigkeit für Winterkleidung im Arbeitsalltag nicht zu unterschätzen. Winterjacken müssen flexibel und mehrschichtig sein und schnell für die jeweilige klimatische Situation anwendbar sein. Diese Gründe stellen eine Menge Anforderungen an hochwertige Arbeitskleidung im Winter. Werden die Anforderungen erfüllt, bringt eine gute Ausstattung jede Menge Vorteile mit sich.

Vorteile von Winterkleidung im Arbeitsalltag

Zum einen schützen Winterjacken und -anzüge vor Kälte. Die Materialien sind so verarbeitet, dass die Kleidungsstücke die Wärme im Winter halten und dabei trotzdem atmungsaktiv bleiben. Die Oberflächenstruktur ist wasserabweisend und schützt somit vor Nässe wie Schneefall, Regen oder Eisregen. Winddichte Kleidung kann im Winter im hohen Maße dazu beitragen, dass sich Arbeiter nicht erkälten und sie angenehm arbeiten können. Je nach Berufsfeld ist professionelle Winterkleidung außerdem widerstandsfähig und robust. Neben dem dadurch angenehmeren Arbeiten verspricht diese Eigenschaft außerdem eine lange Haltbarkeit und wenig Verschleiß. Hier zeigt sich auch schnell der hohe Tragekomfort der Kleidung. Da die Tage im Winter kürzer sind und viele Arbeiten während der Dunkelheit vonstatten gehen, sind Winterjacken meist mit Signalfarben oder Reflektoren ausgestattet, um eine gute Sichtbarkeit zu garantieren. Das schützt vor Verletzungen durch Dritte und trägt auch zu einem attraktiven Design bei. Die Arbeitskleidung für den Winter von Kolzen ist qualitativ hochwertig produziert und verarbeitet und unterzieht sich mehreren Qualitätskontrollen. Damit wird den Kunden gewährleistet, dass sie lange getragen werden und außerdem auch gut gepflegt werden kann.

Große Auswahl und Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten mit Firmenlogo

Die Auswahl an Winterkleidung ist breit gefächert und kann entsprechend dem Berufsbild angepasst werden. Typische Winterkleidung ist beispielsweise eine Winterjacke. Davon gibt es verschiedene Typen, wie Softshell—Jacken, Schneejacken, Fleecejacken oder Westen. Kombiniert mit einem warmen Winterpullover sorgt sie für optimalen Kälteschutz. Für extreme Wetterbedingungen gibt es Ganzkörperanzüge bei starken Schneefall oder sehr niedrigen Temperaturen und Wind. Wer viel mit den Händen arbeiten muss, sollte winterfeste Arbeitshandschuhe tragen, die funktional auf die Tätigkeit abgestimmt sind. Auch Mützen, Schuhe und sogar Arbeitssocken können im Winter bei der Arbeit helfen. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass viele Winterkleidungsstücke sportlich und modern aussehen und durchaus auch im Alltag getragen werden können. Kolzen bietet außerdem den Service an, Winterkleidung mit dem Firmenlogo zu versehen. Das schafft im Allgemeinen ein stärkeres Identifikationsgefühl mit der Firma und trägt die Marke sichtbar nach außen. Dabei kann die Positionierung vom Oberarm, über den Rücken bis zum Hosenbein frei variiert und angepasst werden. Ein Firmenlogo auf der Winterkleidung hat auch einen wirtschaftlich positiven Nebeneffekt. Denn so erreicht das Logo auch Personengruppen, die bisher nicht mit dem Unternehmen in Kontakt getreten sind. Durch das Tragen der Arbeitskleidung in der Freizeit, erweitert sich dieser Kreis erneut. Im günstigsten Fall kann dies die Bekanntheit des Betriebes verbessern und sogar zu neuen Aufträgen führen.

Optimale Winterjacken im Arbeitsalltag Viele handwerkliche und industrielle Berufe werden draußen ausgeübt. Das bringt eine enorme Abhängigkeit von den Wetterbedingungen mit sich. Im... mehr erfahren »
Zuletzt angesehen