Sehr geehrte Kunden, auf Grund von Produktionsengpässen bedingt durch Rohstoffknappheit und teils längeren Transportwegen kann es zu Lieferterminverschiebungen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Wir sind wie gewohnt bestrebt umgehend zu liefern oder Teillieferungen durchzuführen. Sollten Sie ein Produkt zu einem bestimmten Termin benötigen, bitten wir um eine persönliche Anfrage per e-mail. Unser Vertriebsteam berät Sie gern.

TexPort Power Protec 1 Schutzhose AuS IPS elektrisch isolierende Hose nach EN 50286

496,90 € * (netto 417,56 €)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 6 Werktage

Größe:

Auswahl zurücksetzen
Kunden meinen, dieser Artikel fällt wie folgt aus:
Fällt klein aus
Passt gut
Fällt groß aus

Dieser Artikel hat noch keine Kundenbewertungen

  • 74241-00S
  • IPS Niederspannung Schutzkleidung

Informationen zu TexPort Power Protec 1 Schutzhose AuS IPS elektrisch isolierende Hose nach EN 50286

EN ISO 11612 ( ehem. EN 531 ) - Schutzkleidung, die dieser Norm entspricht, ist für den Schutz der Arbeiter gegen kurzzeitigen Kontakt mit Flammen und wenigstens eine Art Hitze vorgesehen. Ein Prüfkriterium zur Einstufung als Schutzkleidung für hitzeexponierte Arbeiter ist die begrenzte Flammenausbreitung nach DIN EN 532, analog dem Prüfkriterium der Schweißerschutzkleidung (Code-Buchstabe A).Die Art der Hitze wird durch die Codes (B bis E) defi niert. Sie kann konvektiv (Code-Buchstabe B), strahlend (Code-Buchstabe C), durch größere Aluminium- (Code-Buchstabe D) oder Eisen- (Code-Buchstabe E) EN 61482-1-2 ( ehem. EN 50354) Klasse 2 - Schutz vor den thermischen Gefahren eines Störlichtbogen (Ersatznorm für ENV 50354) - Diese Norm prüft Gewebe und fertige Bekleidungsteile hinsichtlich ihrer Eignung als Schutzbekleidung gegen thermische Gefahren durch Störlichtbogen. Durch das Tragen von, nach dieser Norm geprüfter Schutzkleidung, sollen die thermischen Auswirkungen des elektrischen Störlichtbogens weitgehend verhindert werden, da die Schutzbekleidung nicht entflammt und nicht auf der Haut schmilzt. Die Schutzfunktion ist nur bei einem kompletten Anzug gegeben. EN 50286 | Elektrisch isolierende Schutzkleidung für Arbeiten an Niederspannungsanlagen  Diese Norm legt die Pruüfverfahren und Leistungsanforderungen von Schutzbekleidung für Arbeiten unter Spannung oder in der Nähe von unter Spannung stehenden Leitungen bis 500 V Wechselspannung bzw. 750 V Gleichspannung (z.B. Niederspannungsanlagen, Niederspannungsfreileitungen) fest. Diese Schutzkleidung soll den Durchgang elektrischen Stroms verhindern, wenn der Träger mit unter Spannung stehenden Leitungen/Elementen in Beruührung kommt. Tritt in den drei Pruüfungen 1. unter trockenen und 2. unter feucht

Schutzhose für Arbeiten an Niederspannungsanlagen | elektrisch isolierte IPS Latzhose Die... mehr
Produktinformationen "TexPort Power Protec 1 Schutzhose AuS IPS elektrisch isolierende Hose nach EN 50286"

Schutzhose für Arbeiten an Niederspannungsanlagen | elektrisch isolierte IPS Latzhose

Die TexPort Power Protec 1 Schutzhose besitzt eine Nässesperre die das Aufsaugen von Wasser an den Säumen verhindert und somit die Schutzleistung der IPS Schutzhose gewährleistet. Die Schutzhose ist zertifiziert nach EN 50286 und EN 61482-1-2 Klasse 2 ( 7 kA).

 Ausstattung der TexPort Power Protect elektrisch isolierende IPS Latzhose nach EN 50286:

  • geringes Tragegewicht durch neu entwickelte Gore-Tex-Membran
  • bei größtmöglicher Atmungsaktivität
  • wasserdichtigkeit wird durch spezielles Saugsperrensystem gewährleistet
  • große, vorteilhaft geschnittene Kapuze mit Kordelweitenstellung
  • Ärmel- und Bundweitenverstellung mittels Klett/ Flausch-System
  • keine Metallteile an dem gesamten Anzug

Eigenschaften: 

  • Nässesperre für mehr Schutzleistung
  • besonders atmungsaktiv durch 2-Lagen Laminat
  • geeignet als Überbekleidung

Zertifizierungen:

  • EN 61482-1-2 Klasse 2 | 7 kA bei 318 kJ (Schutz vor Störlichtbogen)
  • EN 50286 bis 500 V AC und 750 V DC ( Schutz vor Arbeiten in Verbindung mit Niederspannung )
  • EN 11612 A1, B1, C1 (hitzeexponierte Industriearbeiten)

Gewebe: 

  • GORE-TEX® AIRLOCK® Spacer Technologie garantiert wasserdichtigkeit bei hoher Atmungsaktivität
  • waschbar bis 60 °C und chemisch reinigungsbeständig 
Einsatzbereiche: 
 
  • Arbeiten in Verbindung mit Niederspannung

Farben: 

  • rot - 74241
Größen:

  • S (44/46) - M (48/50) - L (52/54) - XL (56/58) - 2XL (60/62)
Wartungsservice:
 
Für eigenproduzierte Ware bieten wir Ihnen folgenden Service:
  • Jährliche Wiederholungsprüfung
  • Reinigung
  • Reparatur
Bitte kontaktieren Sie uns unter:
 
Tel: +49 (0)40 696 66 77 90 oder info@kolzen.de 
 
Weiterführende Links zu "TexPort Power Protec 1 Schutzhose AuS IPS elektrisch isolierende Hose nach EN 50286"
Schutz vor: Hitze, Flammen, Störlichtbogen 1 | 4 kA, Störlichtbogen 2 | 7 kA, Niederspannungsanlagen IPS
Ausführung | Art: Hose, Latzhose
Zertifizierungen: EN 11612, EN 61482-2-1 Klasse 1, EN 61482-2-1 Klasse 2, EN 50286
Gewebe | Stärke: 201 bis 300 g/m²

Produkt-Vorteile im Überblick

  • Power Protect elektrisch isolierende IPS Latzhose
  • GORE-TEX® AIRLOCK® Spacer Technologie garantiert wasserdichtigkeit bei hoher Atmungsaktivität
  • hoher Tragekomfort dank geringen Gewichts
  • optimaler Schnitt sichert Passform und maximale Bewegungsfreiheit
  • zertifiziert EN 50286
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "TexPort Power Protec 1 Schutzhose AuS IPS elektrisch isolierende Hose nach EN 50286"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen